Wirbel um Ronaldinho wegen falscher Cola

On July 10, 2012 by Ronadmin01

Laut Presseberichten soll der Limonaden Hersteller Coca Cola seinen mehrjärigen Werbevertrag mit Ronaldinho Gaucho gekündigt haben da bei einer Pressekonferenz des neuen Vereines des ehemaligen Weltfussballers mehrere Dosen des Konkurrenten Pepsi auf den Tischen gestanden haben sollen. Der über mehrere Jahre laufende Werbevertrag zwischen Coca Cola und Ronaldinho hätte laut Berichten dem Stürmerstar pro Jahr um die 600.000 Euro zusätzliches Gehalt beschert. Was an den Gerüchten dran ist und wie die Sache weitergeht wird mit Spannung beobachtet! Von Ronaldinhos Management wurde das Aus des Vertrages noch nicht bestätigt.

Update:

Die Gerüchte haben sich als wahr erwiesen und wurden von offizieler Seite bestätigt. Der Werbevertrag zwischen Coca Cola und Ronaldinho wurde aufgelöst.

 

Wirbel um Ronaldinho wegen falscher Cola: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5.00 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Comments are closed.