Ronaldinho mit FIFA Legenden in Bahrain

On May 10, 2017 by Ronadmin01

Zusammen mit anderen Legenden aus der Fußball-Welt ist Ronaldinho im Rahmen des FIFA-Weltkongresses nach Bahrain gereist. Stars wie der Kolumbianer Carlos Valderrama, David Trezeguet, Diego Maradona oder die U.S. Frauenfußball-Ikone Carli Lloyd waren ebenfalls zu Gast. Gemeinsam haben sie den Auftrag den Weltfußball zu promoten. Vor einigen Wochen war Ronaldinho bereits unter anderem mit den Brüdern De Boer unterwegs um die Champions League-Trophäe in Vietnam zu präsentieren.

Werbung für die FIFA

Nach dem Pakistan Besuch von Ronaldinho ist die aktuelle Station also Bahrain. Seit vielen Monaten ist der Brasilianer im Auftrag der FIFA und des FC Barcelona auf der ganzen Welt unterwegs um den Menschen vor Ort etwas über Fußball zu erzählen. Vor wenigen Wochen lautete die Schlagzeile noch: Ronaldinho startet Musik Karriere, doch nun scheint es dem Weltmeister von 2002 wieder ganz um den Fußball zu gehen. Beim Treffen in Bahrain ging es wohl auch darum, positive Stimmung für die WM 2018 in Russland zu machen. Beim 67. Weltkongress der FIFA werden einige Beschlüsse erwartet. Zum Beispiel die Zusage für die Mammut-WM 2026 mit 48 Mannschaften.

Comments are closed.