Pakistan-Besuch von Ronaldinho

On March 15, 2017 by Ronadmin01

Für den Botschafter des FC Barcelona geht seine Weltreise weiter. Nur wenige Tage nach seinem Besuch in China steht das nächste Ziel schon fest. Der ehemalige Offensiv-Star kündigte einen Besuch in Pakistan an. Laut mehreren Medienberichten, unter anderem die Nachrichtenagentur “AFP” wird der 36-Jährige im Cricket-verrückten Pakistan eintreffen um Werbung für den Fußball zu machen. Auf Twitter kündigte der zweifache Weltfussballer demnach schlicht an: “Pakistan, I am coming”.

Kurz zuvor hatte sich Ronaldinho bereits mit dem ehemaligen französischen Nationalspieler, Nicolas Anelka in Dubai getroffen. In Pakistan ist Cricket die klare Nummer eins im Sport, jedoch soll der Fußball wieder mehr Stellenwert erreichen. In der FIFA-Weltrangliste belegt man lediglich Platz 198. Ronaldinho wird angeblich auch bei einem pakistanischen Liga-Spiel mitmachen um mehr Zuschauer in die Stadien zu locken. Der FC Barcelona baut eine Fußballschule in China. Dort wirkt Ronaldinho ebenfalls als Botschafter des Clubs mit.

Comments are closed.