No-Look Pass bei den Copa Libertadores

On May 12, 2013 by Ronadmin01

Der zweimalige Weltfußballer zeigte in seinen Jahren beim FC Barcelona und beim AC Mailand immer wieder spektakuläre Tricks. Inzwischen spielt der 33 Jährige für Atletico Mineiro und zeigt auch dort ab und zu noch was er kann.

No-Look-Pass

So zuletzt wieder im Achtelfinale der Copa Libertadores, dem wichtigsten südamerikanischen Vereinswettbewerb, bei dem Ronaldinho den dritten Treffer gegen den FC Sao Paulo mit einem schönen No-Look Pass vorbereitete. Der Ballzauberer Ronaldinho startete über die linke Seite in den gegnerischen Strafraum durch und legte dem Torjäger Diego Tardelli den Ball wunderschön vor, ohne zu diesem hinschauen zu müssen. Dieser versenkte den Ball dann souverän zum 3:0.

Schlussendlich siegte Ronaldinhos Mannschaft verdient mit 4.1 und steht nach einem 2:1 Sieg im Hinspiel im Viertelfinale des Copa Libertadores. Wir sind gespannt ob Ronalhindo auch dort wieder einen seinen legendären Tricks zeigen wird.

Comments are closed.